06. Übung | 19.09.2015 | 13:30 - 15:30 Uhr | Atemschutzbelastungsübung

14Am Samstag, dem 19.09.2015 nahm die Feuerwehr Wampersdorf an der Atemschutzbelastungsübung des Abschnittes Ebreichsdorf in Ebreichsdorf teil. 

Das Tragen des schweren Atemschutzes stellt für den Atemschutzgeräteträger immer eine besonders hohe körperliche Belastung dar. Um dieser zusätzlichen Belastung gewachsen zu sein, ist es unabdingar, dass jeder Atemschutzgeräteträger über eine entsprechende körperliche Fitness verfügt.

 

Dies wird bei jedem Atemschutzgeräteträger periodisch in einem Atemschutz-Belastungstest überprüft, welcher am Gelände des Lagerhaus Ebreichsdorf durchgeführt wurde.

Dabei musste eine spezielle Atemschutzstrecke in einem Futtersilo absolviert werden.

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Wampersdorf mit LF und 9 Mann

 

 

Übungsort: