14. Einsatz | 13.11.2021 | 15:51 - 16:50 Uhr | Küchenbrand

Zu einem Küchenbrand in einem Heurigenbetrieb in Wimpassing wurde die Feuerwehr Wampersdorf sowie die örtlich zuständige Feuerwehr Wimpassing um 15.51 Uhr am Samstag, 13. November 2021, alarmiert.

In der Küche des Heurigenlokales war ein Brand ausgebrochen, welcher sich bereits auf Teile der Einrichtungsgegenstände ausgebreitet hat. Während des Anrückens der Einsatzkräfte gelang es den Heurigeneigentümer den Brand mittels Feuerlöschern einzudämmen. 

Dem erste Atemschutztrupp der Feuerwehr Wimpassing gelang es den Brand mittels einem Hochdruckrohr weitgehend abzulöschen. Mittels Hochdrucklüftern wurde das Objekt zeitgleich rauchfrei gemacht. Zum Ablöschen einzelner Glutnester bzw. zur Brandnachkontrolle wurde die Wärmebildkamera der Feuerwehr Wampersdorf eingesetzt.

 

Nach rund einer Stunde konnte die Feuerwehr Wampersdorf wieder die Einsatzbereitschat herstellen.

 

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Wampersdorf mit RLFA 2000, LF, KLF und 18 Mann

Feuerwehr Wimpassing

Polizei 

 

Alarmstufe:

 BRANDEINSATZ

 Brände, bei denen 1 - 2 Löschzüge erforderlich sind, oder voraussichtlich Atemschutz eingesetzt werden muss, wie z. B. Wohnungs- oder Kellerbrände u. ä.Fotos: