04. Einsatzübung | 10.05.2017 | 19:00 - 21:00 Uhr | Technische Personenrettung

Am Mittwoch, dem 10.05.2017 stand die technische Personenrettung auf dem Ausbildungsplan. 

Herausfordernd war, dass zwei Einsatzszenarien parallel abgearbeitet werden mussten:

- Personenrettung aus einer Montagegrube 
- Person unter einem landwirtschaftlichen Nutzfahrzeug eingeklemmt

Nach einem sofortigen Notfallcheck unserer Sanitäter, waren beide Patienten bei Bewusstsein. Durch den Unfallmechanismus musste in einem Fall von einem Polytrauma ausgegangen werden. So wurde durch den Einsatzleiter eine zügige Rettung mittels Korbleiftrage angeordnet. Unter Berücksichtigung des Verletzungsmusters wurde die Person in der Korbschleiftrage immobilisiert. In weiterer Folge wurde ein Element der Steckleiter schräg in der Montagegrube positioniert, sodass die Korbschleiftrage darüber hoch gezogen werden konnte.

In einer kurzen Übungsnachbesprechung wurde vor allem das kontrollierte und patientenschonende Arbeiten hervorgehoben.